Designelement im Header
Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Zeichenerklärungen/Abkürzungen | Tabellenköpfe verschoben?Dann verwenden Sie leider eine Browserversion, welche die barrierefreie Darstellung von Tabellen nicht korrekt unterstützt.
Bitte verwenden Sie eine aktuellere Browserversion!

Kreisfreie Stadt: Stadt Suhl

▸  Gebietsveränderungen der kreisfreien Stadt.
▸  Allgemeine Angaben, Zuordnungen.

» Auswahl Jahre   » Liniengrafiken   » XLS-Export   » CSV-Export   
Verfahren zur Einschätzung der Gefährdung des Kindeswohls nach Art der neu eingeleiteten/geplanten Hilfe   » Gesamttabelle  » Definitionen  » Ansprechpartner
1) einschließlich Mehrfachzählungen
2) Die Hilfearten "Fortführung der gleichen Leistung/-en", "Einleitung anderer nicht vorgenannter Hilfe/-n" und "keine neu eingeleitete/geplante Hilfe" werden erstmalig ab 2014 ausgewiesen.
 MerkmalEinheit2012201320142015201620172018201920202021
LiniengrafikVerfahren insgesamtAnzahl1141714550221781668577
LiniengrafikNeu eingerichtete Hilfe nach SGB VIII insgesamt1)Anzahl1041213945221477617676
Liniengrafikdavon Unterstützung nach §§ 16 - 18Anzahl19281064469410
Liniengrafikgemeinsame Wohnform für Mütter/Väter und Kinder nach § 19Anzahl2--1-1--11
LiniengrafikErziehungsberatung nach § 28Anzahl531-1-2--3
Liniengrafikambulante/teilstationäre Hilfe zur Erziehung nach §§ 27, 29-32, 35Anzahl1915321-15141215
Liniengrafikfamilienersetzende Hilfe zur Erziehung nach §§ 27, 33-35Anzahl11112-14131
LiniengrafikEingliederungshilfe nach § 35aAnzahl----------
Liniengrafikvorläufige Schutzmaßnahme nach § 42Anzahl11156222512141119
LiniengrafikKinder- und JugendpsychiatrieAnzahl31-----1--
LiniengrafikFortführung der gleichen Leistung/-en2)Anzahl..10712114152516
LiniengrafikEinleitung anderer, nicht vorgenannter Hilfe/-n2)Anzahl..11--4374
Liniengrafikkeine neu eingeleitete/ geplante Hilfe2)Anzahl34587422204137
LiniengrafikAnrufung des FamiliengerichtsAnzahl69-4-154-4

  nach oben

© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt