Designelement im Header
Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Zeichenerklärungen/Abkürzungen | Tabellenköpfe verschoben?Dann verwenden Sie leider eine Browserversion, welche die barrierefreie Darstellung von Tabellen nicht korrekt unterstützt.
Bitte verwenden Sie eine aktuellere Browserversion!

» Auswahl Jahre   » Liniengrafiken   » XLS-Export   » CSV-Export   
Sterbefälle männlich nach den 20 häufigsten Todesursachen in Thüringen  » Gesamttabelle  » Definitionen  » Ansprechpartner

Bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge

2017: Ab dem Berichtsjahr 2017 werden Personen mit der Signierung des Geschlechts "ohne Angabe ( nach § 22 Absatz 3 PStG )" dem männlichen Geschlecht zugeordnet.
2018: Ab dem Berichtsjahr 2017 werden Personen mit der Signierung des Geschlechts "ohne Angabe ( nach § 22 Absatz 3 PStG )" dem männlichen Geschlecht zugeordnet.
2019: Ab dem Berichtsjahr 2017 werden Personen mit der Signierung des Geschlechts "ohne Angabe ( nach § 22 Absatz 3 PStG )" dem männlichen Geschlecht zugeordnet.
 MerkmalEinheit199819992000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018201920202021
LiniengrafikGestorbeneRangfolge     18 20171716181916151513161419151518 
LiniengrafikAnzahl     159 142154157169161168190197195213212205165197196198 
LiniengrafikAnteil in %     1,3 1,21,31,31,41,31,31,51,51,51,61,51,51,21,31,41,3 

  nach oben

© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt