Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs

Pressemitteilungen im Jahr 2001 nach Themenbereichen

»   Bevölkerung »   Rechtspflege
»   Bildung und Kultur »   Erwerbstätigkeit
»   Gesundheitswesen »   Unternehmen und Arbeitsstätten
»   Öffentliche Sozialleistungen »   Land- und Forstwirtschaft
»   Öffentliche Finanzen und Steuern »   Produzierendes Gewerbe
»   Wirtschaftsrechnungen »   Bautätigkeit und Wohnungen
»   Löhne und Gehälter »   Handel, Gastgewerbe und Reiseverkehr
»   Preise »   Außenhandel
»   Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen »   Verkehr
»   Umwelt »   Neues aus dem Amt
(Die Sachgebiete entsprechen der Struktur im Jahr 2001)

Bevölkerung     »   nach oben

»  Jeder siebte Arbeitnehmer wechselte den Betrieb oder den Beruf
»  Jeder achte Arbeitnehmer stuft sich als Führungskraft ein
»  Selbständige haben längste Arbeitszeit
»  In Thüringen höherer Anteil Arbeiter und weniger Beamte
»  Selbständige und Beamte sind überwiegend Männer
»  Immer mehr allein erziehende Väter in Thüringen
»  In Thüringen im Jahr 2000 leichter Anstieg der Geburtenzahl
»  Anzahl der nichtehelichen Lebensgemeinschaften steigt
»  Das Thüringer Landesamt für Statistik sucht 300 Interviewer für Haushaltebefragungen
»  Mehr als jeder zweite Thüringer fährt mit dem Pkw zur Arbeit - Mikrozensus Mai 2000
»  Die Anzahl der älteren Thüringer steigt - 1. Seniorenmesse vom 14. bis 16. September in den Erfurter Messehallen
»  Fast jeder zweite Thüringer arbeitet auch außerhalb der normalen Arbeitszeit
»  Einwohnerzahl Thüringens im Jahr 2000 weiter gesunken
»  Einwohnerzahl Thüringens im 3.Vierteljahr 2000 weiter rückläufig
»  Anzahl der Scheidungen in Thüringen im Jahr 2000 leicht rückläufig - Die meisten Ehen scheiterten nach einer Dauer von 10 bis 12 Jahren
»  Bevölkerung im Mai 2000 nach höchstem Ausbildungsabschluss
»  8. März 2001 - Frauen in Thüringen - einige statistische Daten
»  Ergebnisse des Mikrozensus 2000 - Wie bestreiten die Thüringer ihren Lebensunterhalt?
»  Trend zu kleinen Haushalten hält weiter an (Basis Mikrozensus 2000)

Erwerbstätigkeit     »   nach oben

»  44,5 Prozent der Thüringer Erwerbstätigen arbeiteten im Mai 2000 mit Computer
»  Frauen arbeiten häufiger in Teilzeit als Männer
»  Mehr Beschäftigte mit befristetem Arbeitsvertrag
»  Im Jahr 2000 mehr als 60 Prozent der Thüringer Erwerbstätigen in Dienstleistungsbereichen beschäftigt
»  Immer mehr Thüringer wagen den Sprung in die Selbständigkeit
»  1 Million und 62 Tausend Erwerbstätige in Thüringen im Jahr 2000
»  Bruttoinlandsprodukt in Thüringen 2000 real um 2,1 Prozent gestiegen
»  Zahl der Erwerbstätigen am Arbeitsort in Thüringen verringerte sich 2000- neue Bundesländer (ohne Berlin) verlieren im Jahre 2000 ca. 100 000 Arbeitsplätze -

Unternehmen und Arbeitsstätten     »   nach oben

»  Im 1. Halbjahr 2001 weiterhin die meisten Gewerbeanmeldungen im Dienstleistungsbereich, von Abmeldungen besonders der Bereich Handel und Gastgewerbe betroffen
»  Im 1. Vierteljahr 2001 weniger Gewerbeanmeldungen in Thüringen
»  Rückgang der Gewerbean- und -abmeldungen im Jahr 2000

Land- und Forstwirtschaft     »   nach oben

»  Obsternte in Thüringen 2001
»  Vorläufige Ergebnisse der Viehzählung vom 3. November 2001 - Aufwärtstrend in der Schweinehaltung hält an - Rückgang des Rinderbestandes bisher ungebremst
»  Im Mai 5 030 landwirtschaftliche Betriebe in Thüringen - 5 Prozent der Betriebe bewirtschafteten 60 Prozent der Nutzfläche
»  Geflügelbestände im Jahr 2001 angestiegen
»  Endgültige Ergebnisse der Viehzählung vom 3. Mai 2001 - Mehr Schweine, weniger Rinder und Schafe in Thüringen
»  Gemüse aus eigener Erzeugung wird knapp
»  In den ersten neun Monaten 2001 weniger Rinder und Schweine geschlachtet
»  Freilandgemüseanbau in Thüringen auch 2001 weiter rückläufig - Blumenkohl bleibt „Nummer Eins“ in Thüringen
»  Thüringer Kartoffelernte 2001 - Erträge über dem langjährigen Durchschnitt und über dem Vorjahresniveau
»  Voraussichtlich sehr gute Getreideernte 2001 in Thüringen
»  Frühgemüseernte 2001 - Niederschlagsreicher Juli brachte Spitzenerträge für Frühweißkohl und frühe Möhren
»  Schlachtungen im 1. Halbjahr 2001
»  Kirschernte 2001 - Ertragserwartungen für weitere Obstarten
»  Getreideernte 2001 in Thüringen - Erste Prognose für Ertragsaussichten -
»  Das Wichtigste über die Thüringer Landwirtschaft kartografisch vorgestellt
»  Thüringen - ein von freier Landschaft geprägtes Land
»  Anbauflächen in Thüringen 2001 - Winterweizen und Winterraps – die am meisten angebauten Ackerfrüchte
»  Viehzählung in Thüringen im Mai 2001 - Weniger Rinder und Schafe – mehr Schweine -
»  Überdurchschnittliche Spargelernte in diesem Jahr zweitbestes Ergebnis seit 1991
»  Erdbeerernte 2001 im vollen Gange
»  Getreideanbaufläche im Jahr 2001 gegenüber Vorjahr stabil - mehr Winterraps und Hülsenfrüchte auf den Feldern
»  Weniger gewerbliche Schlachtungen im ersten Vierteljahr 2001 - Hausschlachtungen auf dem
»  Thüringer Osterhasen haben keinen Mangel an Eiern
»  Im Februar 2001 weniger Rinder und Schweine geschlachtet
»  Milchleistung der Kühe im Jahr 2000 erneut angestiegen - Bestand an Kühen nahm weiter ab
»  Schlachtungen und Fleischerzeugung im Januar 2001
»  Im Jahre 2000 rund 1,7 Millionen Schlachtungen in Thüringen
»  395 Tausend Rinder und 684 Tausend Schweine im November 2000 in Thüringen
»  Deutlicher Rückgang der Rinderschlachtungen im Dezember 2000

Produzierendes Gewerbe     »   nach oben

»  Kleinbetriebe dominieren im Thüringer Ausbaugewerbe - Ergebnisse der jährlichen Betriebserhebung 2001 -
»  Totalerhebung im Thüringer Bauhauptgewerbe: Weniger Beschäftigte und kleinere Betriebe
»  Die Thüringer Industrie im Oktober 2001 im Vergleich
»  Umsatzanstieg in der Thüringer Industrie von Januar bis Oktober 2001 verlangsamt
»  Bruttoanlageinvestitionen der Industrie lagen im Jahr 2000 unter dem Vorjahresniveau
»  Das Ausbaugewerbe Thüringens im 3. Quartal 2001 mit mehr Umsatz, mehr Beschäftigten und höherer Produktivität gegenüber dem Vorquartal
»  Das Produzierende Gewerbe von Januar bis September 2001
»  Ernährungsgewerbe und Fahrzeugbau von Januar bis September 2001 weiterhin die umsatzstärksten Industriewirtschaftszweige in Thüringen
»  Das Thüringer Bauhauptgewerbe im Vergleich mit Deutschland - Bauhauptgewerbe deutschlandweit in der Krise
»  Die Thüringer Industrie im September 2001 im Vergleich mit den neuen Bundesländern und mit Deutschland
»  Das Bauhauptgewerbe Thüringens in den ersten neun Monaten 2001 - Produktivität um 4,4 Prozent gestiegen
»  Bilanz der ersten neun Monate 2001 in der Thüringer Industrie
»  Strukturen innerhalb der Thüringer Energiewirtschaft festigen sich
»  Das Thüringer Bauhauptgewerbe im August 2001 im Vergleich mit Deutschland
»  Die Thüringer Industrie im August 2001 im Vergleich mit Deutschland
»  Wieder mehr Umsatz im Bauhauptgewerbe Thüringens im August 2001 - Vorjahresergebnis wurde jedoch nicht erreicht -
»  Weiterhin Umsatzanstieg in der Thüringer Industrie im August 2001
»  Das Bauhauptgewerbe Thüringens im Juli 2001 - Umsatzanstieg im Juli konnte Jahresergebnis nicht verbessern
»  Thüringer Bauhauptgewerbe im 1. Halbjahr - Durchschnittliche Reichweite der Aufträge 3,5 Monate
»  Das Thüringer Handwerk im 1. Halbjahr 2001
»  Weiterhin Wachstum der Thüringer Industrie
»  Das Ausbaugewerbe Thüringens im 1. Halbjahr 2001
»  Das Produzierende Gewerbe im 1. Halbjahr 2001
»  1. Halbjahr 2001: Mehr Auftragseingänge im Verarbeitenden Gewerbe
»  Das Bauhauptgewerbe Thüringens im 1.Halbjahr 2001
»  Ernährungsgewerbe und Fahrzeugbau im 1. Halbjahr 2001 umsatzstärkste Industriewirtschaftszweige in Thüringen
»  Halbjahresbilanz 2001 in der Thüringer Industrie
»  Stromverbrauch in der Thüringer Industrie
»  Die Thüringer Industrie im Mai 2001
»  In Thüringen im Jahr 2000 mehr Strom abgesetzt
»  April 2001: Dem Bauhauptgewerbe fehlen die Aufträge
»  Das Auslandsgeschäft bestimmte auch im April die Umsatzergebnisse der Thüringer Industriebetriebe - im Vergleich mit den Vorjahren jedoch konjunkturelle Abschwächung
»  Thüringer Ausbaugewerbe im 1.Vierteljahr 2001 Umsatz und Beschäftigtenzahlen weiter rückläufig
»  Das Produzierende Gewerbe im 1. Vierteljahr 2001
»  Ernährungsgewerbe, Fahrzeugbau und Hersteller von Metallerzeugnissen im 1. Vierteljahr 2001 umsatzstärkste Industriewirtschaftszweige in Thüringen
»  März 2001: Aufträge für das Bauhauptgewerbe bleiben aus
»  Thüringer Industrie im 1. Vierteljahr 2001
»  Im Februar 2001 weiterhin weniger Aufträge und Beschäftigte im Thüringer Bauhauptgewerbe
»  Thüringer Industrie im Februar 2001 weiter auf Wachstumskurs
»  Vier Fünftel der Bauaufträge für Thüringer Bauvorhaben gingen im Jahr 2000 an einheimische Firmen
»  Januar 2001: Weniger Aufträge im Bauhauptgewerbe
»  Thüringer Handwerk im Jahr 2000 - Weniger Umsatz und Beschäftigte
»  Auftragsbestände im Thüringer Bauhauptgewerbe am Jahresende 2000 unter Vorjahresniveau
»  Gut 3 Milliarden DM Umsatz der Thüringer Industrie im Januar 2001
»  Thüringer Produkte im In- und Ausland
»  Das Thüringer Ausbaugewerbe im Jahr 2000
»  Die Industrie blieb im Jahr 2000 der Motor des Produzierenden Gewerbes
»  Die Industrie in den Kreisen Thüringens im Jahr 2000
»  Ernährungsgewerbe im Jahr 2000 umsatzstärkster Industriewirtschaftszweig
»  Am 31. Dezember 2000 weniger Beschäftigte in den Betrieben der Thüringer Energie- und Wasserversorgung
»  Bauhauptgewerbe im Jahr 2000: Umsatz und Beschäftigtenzahlen weiter rückläufig
»  Jahresbilanz 2000 der Thüringer Industrie
»  Investitionen der Unternehmen des Thüringer Baugewerbes 1999 erstmals wieder gestiegen
»  Das Bauhauptgewerbe Thüringens im November 2000 ´weiterhin unter Vorjahresniveau
»  Thüringer Industrie im November 2000 mit erneutem Rekordumsatz weiter auf Wachstumskurs
»  Kleinbetriebe dominieren im Thüringer Ausbaugewerbe - Ergebnisse der jährlichen Betriebserhebung 2000 -
»  Die Struktur des Bauhauptgewerbes in Thüringen - Ergebnisse der Totalerhebung 2000 -

Bautätigkeit und Wohnungen     »   nach oben

»  Weiterhin weniger Baugenehmigungen im Nichtwohnbau
»  Wohnungsbaunachfrage in Thüringen in den ersten neun Monaten 2001 weiterhin rückläufig
»  Von Januar bis September 2001 weniger Baugenehmigungen im Nichtwohnbau
»  Anzahl der erteilten Baugenehmigungen im Nichtwohnbau in den ersten acht Monaten 2001 unter dem Vorjahresniveau
»  Wohnungsbaunachfrage in Thüringen in den ersten acht Monaten 2001 weiterhin rückläufig
»  Anzahl der erteilten Baugenehmigungen im Nichtwohnbau in den ersten sieben Monaten 2001 fast auf Vorjahresniveau
»  Wohnungsbaunachfrage in Thüringen in den ersten sieben Monaten 2001 weiterhin unter dem Niveau der Vorjahre
»  1 716 Wohnungen nach vereinfachtem Baurecht 2000 in Thüringen
»  1. Halbjahr 2001: Weniger Baugenehmigungen im Nichtwohnbau erteilt - Umbauter Raum auf Vorjahresniveau
»  1. Halbjahr 2001: Keine Konjunkturbelebung durch Wohnungsbau zu erwarten
»  Wohnhäuser sind in Thüringen durchschnittlich 16 Monate nach Erteilen der Baugenehmigung bezugsfertig
»  Gas ist bevorzugte Heizenergiequelle im Wohnungsneubau in Thüringen
»  Januar bis Mai 2001: Weniger Baugenehmigungen im Nichtwohnbau erteilt, aber 11,2 Prozent mehr genehmigter umbauter Raum in neuen Nichtwohngebäuden
»  Wohnungsbaunachfrage in Thüringen von Januar bis Mai 2001 weiterhin unter dem Niveau der Vorjahre
»  Das Thüringer Bauhauptgewerbe im Mai 2001 - Steigerungen gegenüber dem Vormonat, aber deutlich unter Vorjahresergebnis
»  Weiterhin weniger Baugenehmigungen im Nichtwohnbau in den ersten vier Monaten 2001
»  Von Januar bis April 2001 weiterhin weniger Baugenehmigungen im Wohnungsbau
»  Ende des Jahres 2000 gab es in Thüringen rund 1,2 Millionen Wohnungen - Im Landesdurchschnitt betrug die Wohnfläche pro Wohnung 75,0 m²
»  Sozialer Wohnungsbau in Thüringen 2000
»  Baugenehmigungen im Nichtwohnbau im 1. Vierteljahr 2001 weiter rückläufig
»  Wohnungsbaunachfrage im 1.Vierteljahr 2001 weiterhin rückläufig
»  Ende 2000 in Thüringen 15 763 genehmigte Wohnungen noch nicht fertig gestellt
»  Im Jahr 2000 wurden 2 016 Nichtwohngebäude fertig gestellt
»  Im Jahr 2000 wurden 10 896 Wohnungen bezugsfertig
»  Baugenehmigungen im Nichtwohnbau im Jahr 2000 weiter rückläufig
»  Weniger Baugenehmigungen für den Wohnungsbau im Jahr 2000
»  Weniger Baugenehmigungen im Nichtwohnbau von Januar bis November 2000
»  Von Januar bis November 2000 weniger Baugenehmigungen für den Wohnungsbau als vor einem Jahr

Handel, Gastgewerbe und Reiseverkehr     »   nach oben

»  Fast jeder zweite Beschäftigte im Thüringer Einzelhandel arbeitet Teilzeit
»  Weniger Beschäftigte im Thüringer Gastgewerbe
»  Thüringer Gastgewerbe – 10 Monate rückläufiger Umsatz
»  Einzelhandelsumsatz 2001 - Voraussichtlich nominal um rund 1,5 Prozent über dem Vorjahresergebnis
»  Thüringer Großhandel mit Trendwende im September 2001
»  Im September 2001 weniger Thüringen-Touristen
»  Das Thüringer Gastgewerbe von Januar bis September 2001 - Fehlende Besucher – fehlender Umsatz
»  Umsatzentwicklung im Thüringer Einzelhandel stark differenziert
»  Thüringer Großhandel mit bisher bestem Monatsergebnis in diesem Jahr
»  Thüringer Einzelhandel hinter bundesweitem Trend
»  Thüringer Gastgewerbe - Weniger Umsatz - weniger Beschäftigte
»  Mehr Gäste, aber weniger Übernachtungen im August 2001
»  Juli 2001: Differenzierte Umsatzentwicklung im Thüringer Großhandel
»  Im Juli saisonbedingte Umsatzverluste im Thüringer Einzelhandel
»  In den ersten sieben Monaten weniger Gäste in den Thüringer Restaurants
»  Im Juli 2001 weniger Gäste und Übernachtungen in Thüringen - Gäste blieben aber länger
»  Thüringer gaben im 1. Halbjahr 2001 mehr Geld für Gesundheit und Körperpflege aus
»  Thüringer Einzelhandel - Anteil der Teilzeitbeschäftigten im 1. Halbjahr 2001 ge-stiegen
»  Die Thüringer Einzelhandelstruktur im 1. Halbjahr 2001
»  Thüringer Einzelhandel - Juniumsatz über Vorjahresergebnis, 1. Halbjahr leicht darunter
»  Das Thüringer Gastgewerbe im 1. Halbjahr 2001
»  Aus welchem Land kamen im Jahr 2000 die meisten Urlauber auf Thüringens Campingplätzen?
»  Der Thüringer Großhandel im 1. Halbjahr 2001
»  Mai 2001: Thüringer Großhändler mit Umsatzverlusten
»  Einzelhandelsumsatz im Mai 2001
»  Thüringer Gastgewerbe im Mai mit höchstem Umsatz
»  Der Wonnemonat Mai lockte mehr Gäste nach Thüringen
»  Thüringer Großhandel unter dem bundesweiten Trend
»  Im Winterhalbjahr 2000/2001 kamen mehr Gäste nach Thüringen, die auch länger blieben
»  Thüringer Gastgewerbe im April 2001 - Von 100 Beschäftigten waren 71 voll- und 29 teilzeitbeschäftigt
»  Thüringer Einzelhandel im April 2001 weiterhin mit weniger Umsatz und Beschäftigten
»  Im März 2001 weiterhin Umsatzrückgänge im Thüringer Großhandel
»  1. Vierteljahr 2001: Weniger Umsatz für das Thüringer Gastgewerbe
»  1. Vierteljahr 2001: Umsatz im Thüringer Einzelhandel unter vergleichbarem Vorjahresergebnis
»  Erhöhte Gäste- und Übernachtungszahlen in Thüringen im März 2001
»  Februar 2001: Geringerer Umsatz im Thüringer Großhandel
»  Im Thüringer Gastgewerbe niedrigster Februarumsatz der letzten Jahre
»  Im Februar weniger Gäste und Übernachtungen in Thüringen
»  Thüringer Einzelhandel im Februar 2001 mit weniger Umsatz
»  Im Jahr 2000 mehr Gäste aus aller Welt in Thüringen
»  Thüringer Großhändler im Januar weiterhin mit Umsatzplus
»  Thüringer Gastgewerbeumsatz im Januar 2001 - Weniger Umsatz und Beschäftigte
»  Thüringer Einzelhandel im Januar über Vorjahresniveau
»  Mehr Gäste und Übernachtungen in Thüringen im Januar 2001
»  Das Thüringer Gastgewerbe mit Umsatzrückgang und Beschäftigungsabbau im Jahr 2000
»  Mehr Gäste und Übernachtungen im Jahr 2000 in Thüringen
»  Thüringer Gastgewerbe im November 2000 - Niedrigster Umsatz seit Januar 2000
»  Mehr Gäste und Übernachtungen in Thüringen in den ersten elf Monaten 2000
»  Beschäftigtenabbau im Thüringer Einzelhandel
»  Großhandel im Jahr 2000 mit mehr Umsatz und weniger Beschäftigten
»  Der Thüringer Einzelhandel im Jahr 2000
»  Umsatzplus im Thüringer Großhandel im November 2000
»  Höchster Einzelhandelsumsatz des Jahres 2000 im November
»  Thüringer Großhandel bleibt im Oktober 2000 unter dem bundesweiten Ergebnis

Außenhandel     »   nach oben

»  Thüringens Außenhandel im Juli 2001
»  Thüringer Exporte in die mittel- und osteuropäischen Länder seit 1995 um über ein Drittel gestiegen
»  Thüringens Ausfuhren im 1. Halbjahr 2001 um ein Viertel gestiegen
»  Mai 2001: Kraftfahrzeuge die wichtigsten Thüringer Ex- und Importgüter
»  Thüringer Export weiterhin mit hoher Zuwachsrate
»  März 2001 - Monat mit dem höchsten Ausfuhrergebnis seit 1991
»  Thüringer Unternehmen führten in den ersten zwei Monaten über ein Drittel mehr Waren aus als von Januar bis Februar des Vorjahres
»  Thüringens Außenhandel im Januar 2001 weiter im Aufwind
»  Thüringer Export erstmals seit 1991 über 8 Milliarden DM
»  Thüringens Außenhandel im November 2000
»  Thüringer Aus- und Einfuhren im Oktober 2000
»  September 2000: Aufschwung in Thüringens Außenhandel hält an

Verkehr     »   nach oben

»  Weniger Fahrgäste in Bussen und Straßenbahnen im 2. Vierteljahr 2001
»  Wie verkehrssicher sind Thüringens Straßenfahrzeuge?
»  Im Jahr 2000 weniger Neuzulassungen von Personenkraftwagen - Schnelle Autos bevorzugt
»  Im vergangenen Jahr wurden 101 Tausend Kraftfahrzeuge in Thüringen neu zugelassen
»  Am 1. Januar dieses Jahres 1,5 Millionen Kraftfahrzeuge in Thüringen zugelassen
»  1,9 Prozent mehr Einnahmen im öffentlichen Straßenpersonenverkehr im 1. Vierteljahr 2001
»  202 Thüringer Unternehmen befördern Personen im Straßenverkehr
»  Im Jahr 2000 rund 213 Millionen Personen im öffentlichen Straßenpersonenverkehr befördert

Rechtspflege     »   nach oben

»  1 989 Personen, darunter 1 625 Strafgefangene am 31. März 2001 in Thüringens Justizvollzugsanstalten
»  25 697 Personen wurden im Jahr 2000 an Thüringens Gerichten strafrechtlich verurteilt
»  1 886 Personen am Jahresende 2000 in Thüringens Justizvollzugsanstalten inhaftiert

Bildung und Kultur     »   nach oben

»  Im Wintersemester 2001/2002 erneut mehr Studierende in Thüringen
»  Universitäten nahmen 1999 je Professorenstelle Drittmittel in Höhe von 114 543 DM ein
»  Immer mehr Ausländer studieren in Thüringen
»  Gasthörer an den Universitäten und Hochschulen in Thüringen im Wintersemester 2000/2001
»  Ausgaben der Hochschulen und Universitäten des Landes stiegen 1999 um 5,0 Prozent

Gesundheitswesen     »   nach oben

»  In zehn Jahren 25 Thüringer an AIDS verstorben
»  2 590 Schwangerschaftsabbrüche im 1. Halbjahr 2001
»  Mehr als 2,8 Milliarden DM für Thüringer Krankenhäuser im Jahr 2000
»  Krankheiten des Kreislaufsystems auch im Jahr 2000 die häufigste Todesursache
»  Im Jahr 2000 weiterer Abbau von Krankenhausbetten - Auslastung liegt über 80 Prozent
»  Im Jahr 2000 weniger meldepflichtige übertragbare Krankheiten
»  5 251 Schwangerschaftsabbrüche im Jahr 2000 in Thüringen durchgeführt

Öffentliche Sozialleistungen     »   nach oben

»  Im Jahr 2000 mehr als 1 Milliarde DM für Kinder und Jugendliche im Rahmen der öffentlichen Jugendhilfe ausgegeben
»  Ende vergangenen Jahres erhielt jeder 11. Thüringer Haushalt Wohngeld
»  Ende 2000 gab es 1 236 Sozialhilfeempfänger weniger als ein Jahr zuvor
»  782 Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen im Jahr 2000 in Thüringen
»  Seit 1992 stetiger Rückgang der Adoptionen in Thüringen
»  Verzeichnis der Pflegeeinrichtungen in Thüringen erschienen
»  Pflegebedürftige in Thüringen Ende 1999 nach Kreisen
»  Fast jeder 41. Thüringer war Ende 1999 pflegebedürftig
»  371 ambulante Pflegedienste und 219 stationäre Pflegeeinrichtungen Ende 1999 in Thüringen

Öffentliche Finanzen und Steuern     »   nach oben

»  Erste vorläufige Ergebnisse der Umsatzsteuerstatistik 2000 - Steuerbarer Umsatz und Umsatzsteuer-Vorauszahlungen gesunken
»  Ausgaben und Einnahmen der Kommunen in den ersten neun Monaten 2001 gesunken
»  904 Versorgungsempfänger beim Land und den Kommunen
»  Im 1. Halbjahr 2001 ein Sechstel mehr Unternehmensinsolvenzen - Knapp die Hälfte der Verfahren eröffnet
»  Sowohl Ausgaben als auch Einnahmen der Thüringer Kommunen im 1. Halbjahr 2001 gesunken - Insbesondere Zinsausgaben verringerten sich -
»  Steuereinnahmekraft in Thüringen im Jahr 2000 gering gestiegen
»  Kommunen gaben mehr Geld für ihre Sportstätten aus
»  Ausgaben der Thüringer Kommunen für den Brandschutz gestiegen
»  Weniger Einnahmen und Ausgaben der Kommunen im 1.Vierteljahr 2001
»  Ausgaben der Thüringer Kommunen für Kindertagesstätten gestiegen
»  Thüringer Kommunen gaben 479 Millionen DM für Gemeindestraßen aus
»  Jahresrechnungsstatistik 1999 der Thüringer Kommunen - Weniger Ausgaben und Einnahmen
»  Schulden des Landes stiegen 2000 weiter an, kommunale Schulden sanken
»  Neues Faltblatt des Thüringer Landesamtes für Statistik - Finanzen und Personal in Thüringen - Gemeinden und Gemeindeverbände -
»  Hundesteuer brachte Gemeinden im vergangenen Jahr 8,4 Millionen Mark ein
»  Steuereinnahmen der Thüringer Kommunen im Jahr 2000 rückläufig
»  Ausgaben und Einnahmen der Kommunen im Jahr 2000 gesunken
»  Am 30. Juni 2000 rund 2 300 Beschäftigte weniger im öffentlichen Dienst Thüringens

Wirtschaftsrechnungen     »   nach oben

»  Wer möchte ein Haushaltsbuch führen?
»  Thüringer Haushalte hatten im Jahre 1998 ein durchschnittliches Geldvermögen von 31 409 DM

Löhne und Gehälter     »   nach oben

»  Moderater Lohnanstieg
»  Im Jahr 2002 wieder Gehalts- und Lohnstrukturerhebung
»  Verdienstanstieg um 2 Prozent
»  Verdienste der Thüringer Handwerker im Mai 2001 leicht gestiegen
»  EU-Arbeitskostenerhebung in Vorbereitung
»  Bruttojahresverdienste 2000 - Ein Arbeitnehmer im Produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungsbereich verdiente im Jahr 2000 durchschnittlich 48  440  DM brutto
»  Vollzeitbeschäftigte Arbeitnehmer im Produzierenden Gewerbe sowie im Dienstleistungsbereich verdienten im Januar 2001 im Durchschnitt 3 703 DM brutto
»  Verdienste im Oktober 2000 im Produzierenden Gewerbe und Dienstleistungsbereich

Preise     »   nach oben

»  Preisindex für die Lebenshaltung im Dezember leicht gestiegen
»  Preisindex für die Lebenshaltung im November weiter gesunken
»  Preisindex für die Lebenshaltung in Thüringen im Oktober weiterhin rückläufig
»  Weiter fallende Baupreise für den Neubau und für die Instandhaltung von Wohngebäuden in Thüringen
»  Preisindex für die Lebenshaltung in Thüringen im September rückläufig Jahresteuerung schwächt sich weiterhin ab
»  Preisindex für die Lebenshaltung in Thüringen im August im Vergleich zum Vormonat und zum Vorjahr gesunken
»  Preisindex für die Lebenshaltung in Thüringen im Juli im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen
»  Wohnungsbaupreise im Mai 2001 leicht rückläufig
»  Teuerungen messbar machen Interdisziplinärer Erfahrungsaustausch zur Messung der Teuerung vom 5. bis 6. Juli in Erfurt
»  2 673 landwirtschaftlich genutzte Grundstücke im Jahre 2000 in Thüringen verkauft
»  Preisindex für die Lebenshaltung in Thüringen im Juni unverändert
»  Preisindex für die Lebenshaltung in Thüringen im Mai 2001 deutlich gestiegen
»  Preisindex für die Lebenshaltung in Thüringen im April weiterhin ansteigend
»  Süße Osternaschereien billiger als im Vorjahr
»  Leichter Preisanstieg im Wohnungsneubau im Februar 2001
»  Preisindex für die Lebenshaltung in Thüringen im März gestiegen
»  Preisindex für die Lebenshaltung in Thüringen im Februar weiterhin ansteigend
»  Preisindex für die Lebenshaltung in Thüringen im Januar deutlich gestiegen
»  Leichte Preisrückgänge für den Neubau und die Instandhaltung von Wohngebäuden

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen     »   nach oben

»  Bruttoinlandsprodukt stieg in Thüringen im 1. Halbjahr 2001 gegenüber dem Vorjahreszeitraum real um 0,3 Prozent
»  Bruttoinlandsprodukt stieg im Jahr 2000 in Thüringen real um 2,1 Prozent

Umwelt     »   nach oben

»  Thüringer Betriebe recycelten im Jahr 2000 mehr als 109 000 Tonnen Altkunststoffe

Neues aus dem Amt     »   nach oben

»  "Statistik regional" - eine neue CD mit Regionaldaten für Deutschland
»  Zensustest 2001: Interviewer besuchen Haushalte
»  Statistischer Jahresbericht, Ausgabe 2001 Haupttendenzen der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in Thüringen von 1991 bis 2000
»  Aktuelle Verzeichnisse erschienen
»  Amtliche Statistik testet Alternativkonzept einer Volkszählung
»  Wissenschaftler und Praktiker tagten im Thüringer Landesamt für Statistik zum Thema "Messung der Teuerung" Tagungsband erscheint im 4. Quartal 2001
»  Was wissen Sie über den Durchschnittsthüringer? - Thüringer Statistik mit interessantem Quiz auf dem Tag der Offenen Tür im Landtag -
»  Künftig mehr Informationen über den Dienstleistungssektor
»  Mikrozensus 2001
»  Verzeichnis der "Anschriften der Gemeindeverwaltungen und Verwaltungsgemeinschaften und erfüllenden Gemeinden Thüringens", Ausgabe 2001 erschienen
»  Thüringer Landesamt für Statistik auf der Leipziger Buchmesse


 
»   nach oben
© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt