Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs

Aktuelle Pressemitteilungen

Hier finden Sie die jeweils neuesten Pressemitteilungen in Kurzform.

»  19.09.2017241/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Auch ohne Wahlbenachrichtigung wählen
Landeswahlleiter Günter Krombholz ruft alle Wahlberechtigten auf, am Sonntag, dem 24. September, wählen zu gehen. Die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger sollten die Chance nutzen, mit ihren Stimmen auf die künftige Politik in Deutschland Einfluss zu nehmen.
mehr dazu »
»  19.09.2017240/2017Gefangenenzahlen in Thüringer Gefängnissen weiterhin rückläufig
Am 31. März 2017 waren nach Auskunft des Thüringer Landesamtes für Statistik 1 345 Strafgefangene in den Thüringer Justizvollzugsanstalten und Jugendstrafanstalten inhaftiert. Geringer war die Zahl der Gefangenen nur bis zum Jahr 1999. Außerdem befanden sich 236 Personen in Untersuchungshaft, 15 in Jugendarrest und 34 Personen in sonstiger Haft. Sicherungsverwahrte gab es zum gennannten Stichtag keine in Thüringen.
mehr dazu »
»  18.09.2017239/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Präsentation von Zwischenergebnissen und des vorläufigen Ergebnisses zur Bundestagswahl am 24. September 2017
Der Landeswahlleiter Günter Krombholz stellt am Wahltag folgende Informationen zur Verfügung:

ca. 12.45 Uhr: Pressemitteilung zur Wahlbeteiligung bis 12 Uhr

ca. 14.45 Uhr: Pressemitteilung zur Wahlbeteiligung bis 14 Uhr

ca. 16.45 Uhr: Pressemitteilung zur Wahlbeteiligung bis 16 Uhr

ab ca. 18.10 Uhr: Präsentation der aktuellen Zwischenergebnisse nach Wahlkreisen und Gemeinden als Tabellen und Grafiken

ab ca. 22.30 Uhr: Bereitstellung des vorläufigen amtlichen Ergebnisses der Bundestagwahl 2017 in Thüringen
mehr dazu »
»  18.09.2017238/2017Weniger Gewerbean- und -abmeldungen in Thüringen im ersten Halbjahr 2017
In Thüringen gab es von Januar bis Juni 2017 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum sowohl weniger Gewerbeanmeldungen als auch weniger Gewerbeabmeldungen. Die Anzahl der Anmeldungen verringerte sich nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik auf 5 800 Anzeigen (–482 Anzeigen bzw. –7,7 Prozent).
mehr dazu »
»  15.09.2017237/2017Thüringer Industrie – gute Umsatzentwicklung in 2017
Ergebnisse des Vorjahres bis Ende Juli um 4,4 Prozent überboten
Die Thüringer Industrie erzielte von Januar bis Juli 2017 rund 18,1 Milliarden Euro Umsatz. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, lagen die Umsätze (bei gleicher Anzahl von Arbeitstagen) in den Industriebetrieben mit 50 und mehr Beschäftigten um 4,4 Prozent bzw. 768 Millionen Euro über dem Vorjahreszeitraum.
mehr dazu »
»  15.09.2017236/2017Weniger Baugenehmigungen insgesamt im Zeitraum Januar bis Juli 2017
Zuwachs bei den Ein- und Zweifamilienhäusern
Von Januar bis Juli 2017 wurde in Thüringen der Bau von insgesamt 3 391 Wohnungen genehmigt. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, bleibt der Jahrestrend rückläufiger Baugenehmigungszahlen weiterhin bestehen, knapp 33 Prozent weniger Wohnungen wurden in diesem Zeitraum zum Bau frei gegeben. Sowohl im Neubau als auch durch Um- und Ausbau im bestehenden Bestand entstehen weniger Wohnungen.
mehr dazu »
»  14.09.2017235/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Bislang rund 203.000 Briefwahlunterlagen zur Bundestagswahl 2017 beantragt
Deutlicher Anstieg des Briefwahlaufkommens
Wie Landeswahlleiter Günter Krombholz mitteilte, hatten bis Mittwoch, den 13. September 2017, rund 203.000 Wähler die Briefwahlunterlagen abgefordert.
mehr dazu »
»  14.09.2017234/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Häufig gestellte Fragen zur Bundestagswahl
Der Landewahlleiter Günter Krombholz gibt in Zusammenarbeit mit dem Bundeswahlleiter zu häufig gestellten Fragen die entsprechenden Antworten.
mehr dazu »
»  14.09.2017233/2017Thüringer Baumobstfläche erneut rückläufig
Die 44 Obstbaubetriebe in Thüringen bewirtschaften in diesem Jahr eine Baumobstfläche von 1 697 Hektar. Gegenüber der letzten Befragung im Jahr 2012 bedeutet dies nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik einen Rückgang von 325 Hektar bzw. 16 Prozent.
mehr dazu »
»  13.09.2017232/2017Bildungsstand der Thüringer Bevölkerung anhaltend auf sehr hohem Niveau
In Thüringen hatten im Jahr 2016, ähnlich wie auch in den Jahren zuvor, 95 Prozent der Bevölkerung im Alter von 25 bis 64 Jahren mindestens einen Bildungsabschluss des Sekundarbereichs II (Hochschulzugangsberechtigung, Abschluss einer Lehrausbildung, einer Berufsfachschule oder Abschluss des Vorbereitungsdienstes für den mittleren Dienst in der öffentlichen Verwaltung).
mehr dazu »
»  13.09.2017231/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Online-Antragstellung für Briefwahlunterlagen wird rege genutzt
Bereits knapp zwei Wochen vor der Bundestagswahl wurde die Antragstellung für Briefwahlunterlagen über die Internetseite des Landeswahlleiters von 8 900 Bürgerinnen und Bürgern rege genutzt.
mehr dazu »
»  13.09.2017230/2017Baugewerbe in Thüringen im ersten Halbjahr 2017
Gesamtumsatz um 6,0 Prozent angestiegen
Die Thüringer Betriebe von Unternehmen mit im Allgemeinen 20 und mehr Beschäftigten des Baugewerbes erzielten im ersten Halbjahr 2017 einen Gesamtumsatz in Höhe von 1 363 Millionen Euro. Damit lag nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik das Ergebnis um 77 Millionen Euro bzw. 6,0 Prozent (bei gleicher Anzahl an Arbeitstagen) über dem entsprechenden Vorjahresergebnis.
mehr dazu »
»  12.09.2017229/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Wählerbefragung nach Stimmabgabe
Verschiedene Meinungsforschungsinstitute führen am Wahltag vor einzelnen Wahllokalen anonyme Wählerbefragungen durch.
mehr dazu »
»  12.09.2017228/2017Leichter Rückgang der Fallzahlen in den Thüringer Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen im Jahr 2016
Im Jahr 2016 wurden von den 34 Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen in Thüringen insgesamt 5 744 aufgestellte Betten gemeldet. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik blieb die Bettenzahl gegenüber dem Jahr zuvor unverändert.
mehr dazu »
»  12.09.2017227/20172016 weniger befristete und geringfügige Beschäftigung sowie Teilzeitbeschäftigung als zehn Jahre zuvor
Im Jahresdurchschnitt 2016 standen von den 977 Tausend Erwerbstätigen im Alter von 15 bis 64 Jahren 890 Tausend Personen in einem abhängigen Beschäftigungsverhältnis. Die übrigen 87 Tausend Personen bzw. neun Prozent waren selbständig. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, befanden sich 2016 rund 730 Tausend Erwerbstätige bzw. 82 Prozent der abhängig Beschäftigten in einem normalen Arbeitsverhältnis. Alle anderen (160 Tausend Personen) waren atypisch beschäftigt.
mehr dazu »
»  11.09.2017226/2017Weniger Insolvenzverfahren im ersten Halbjahr 2017 in Thüringen
Die Thüringer Amtsgerichte entschieden von Januar bis Juni 2017 über 1 298 Insolvenzverfahren. Davon entfielen 12,5 Prozent auf Unternehmen und 87,5 Prozent auf übrige Schuldner (natürliche Personen als Gesellschafter u. Ä., ehemals selbständig Tätige, private Verbraucher und Nachlässe). Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik verringerte sich die Gesamtzahl der Insolvenzverfahren im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum um 154 Anträge bzw. 10,6 Prozent.
mehr dazu »
»  11.09.2017225/2017Vorschätzung für die Baumobsternte 2017
Schlechte Apfel- und Kirschernte in Thüringen
Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik schätzen die auf Marktobstbau ausgerichteten Thüringer Obstbaubetriebe für dieses Jahr bei Äpfeln einen Ertrag von 22,1 Tonnen je Hektar ein.
mehr dazu »
»  08.09.2017224/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Klarstellung zur Verwendung der manipulierbaren Software „PC-Wahl“
Der Landeswahlleiter Günter Krombholz möchte klarstellen, dass in Thüringen die durch den Beitrag von Zeit online manipulierbare Software „PC-Wahl“ (siehe Bericht vom 7.9.2017) nicht für die Ermittlung des amtlichen vorläufigen und endgültigen Ergebnisses genutzt wird.
mehr dazu »
»  08.09.2017223/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Rechte obere Ecke am Stimmzettel fehlt
Aufgrund zahlreicher Anfragen möchte der Landeswahlleiter darauf hinweisen, dass an allen Stimmzetteln in Thüringen die rechte obere Ecke fehlt. Dies dient den blinden und sehbehinderten Wählern als Einlagehilfe des Stimmzettels in eine taktile Wahlschablone (siehe Pressemitteilung vom 5.9.2017).
mehr dazu »
»  08.09.2017222/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Bislang rund 135.000 Briefwahlunterlagen zur Bundestagswahl 2017 beantragt
Wie Landeswahlleiter Günter Krombholz mitteilte,
hatten bis Mittwoch, den 6. September 2017, rund 135.000 Wähler die Briefwahlunterlagen abgefordert.
mehr dazu »
»  08.09.2017221/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Bei der Bundestagswahl habe ich 2 Stimmen.
Was bewirken sie, welche ist die wichtigere?
Jeder Wähler hat 2 Stimmen;

eine Erststimme für die direkte Wahl eines Wahlkreisbewerbers;
eine Zweitstimme für die Wahl einer Partei.
mehr dazu »
»  08.09.2017220/2017Bauhauptgewerbe im 1. Halbjahr 2017 im Ländervergleich
Im ersten Halbjahr 2017 stieg der Umsatz nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik in den Betrieben des Thüringer Bauhauptgewerbes mit im Allgemeinen 20 und mehr Beschäftigten im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum (bei gleicher Anzahl an Arbeitstagen) um 6,5 Prozent. In den neuen Bundesländern fiel der Anstieg mit 5,1 Prozent geringer und in Deutschland mit 10,4 Prozent deutlich höher aus.
mehr dazu »
»  07.09.2017219/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Zahlen rund um die Bundestagswahl 2017
2 Bewerberinnen in Thüringen sind älter als 65 Jahre und in 4 Thüringer Wahlkreisen treten Einzelbewerber an.
mehr dazu »
»  07.09.2017218/2017Mehr Aufträge für die Thüringer Industrie
Bis Ende Juni 2017 vermeldeten die Thüringer Industriebetriebe mehr Aufträge als im 1. Halbjahr 2016. Nach Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik gingen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres (preisbereinigt) durchschnittlich 5,1 Prozent mehr Aufträge bei den Betrieben ein als im gleichen Zeitraum des Jahres 2016 (Deutschland: +3,3 Prozent).
mehr dazu »
»  07.09.2017217/2017Im Jahr 2016 weiterer Rückgang der Zahl der durchschnittlich aufgestellten Betten in Thüringer Krankenhäusern
Im Jahr 2016 gab es in den 44 Thüringer Krankenhäusern 15 866 aufgestellte Betten. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik waren das 151 Betten weniger als ein Jahr zuvor. In der Zahl der aufgestellten Betten insgesamt waren 695 Intensivbetten und 77 Belegbetten enthalten.
mehr dazu »
»  06.09.2017216/201720 Millionen Euro Erbschaft- und Schenkungsteuer für den Freistaat
Im Freistaat Thüringen wurde im Jahr 2016 Erbschaft- und Schenkungsteuer in Höhe von 19,9 Millionen Euro festgesetzt, 4,8 Millionen Euro weniger als ein Jahr zuvor. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik wurden vom Finanzamt Gotha, welches in Thüringen für Erbschaft- und Schenkungsteuer zuständig ist, 1 451 relevante Steuerbescheide für unbeschränkt Steuerpflichtige erteilt.
mehr dazu »
»  05.09.2017215/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Selbstständig wählen mit Abstimmhilfen (Wahlschablonen)
„Auch zur Bundestagswahl 2017 wird es den blinden und sehbehinderten Menschen in Thüringen wieder möglich sein, ohne Hilfsperson eigenständig zu wählen. Dazu wurden Wahlschablonen als Abstimmhilfen in enger Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e.V. konzipiert“, so der Landeswahlleiter Günter Krombholz.
mehr dazu »
»  05.09.2017214/201794 200 Kinder in Thüringen in Kindertagesbetreuung
Am 1.3.2017 besuchten 94 200 Kinder in Thüringen im Alter von unter 14 Jahren eine der 1 319 Kindertageseinrichtungen oder wurden von den 330 Tagesmüttern und 5 Tagesvätern betreut. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, waren das 1 858 Kinder bzw. 2,0 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
mehr dazu »
»  04.09.2017213/2017Der Landeswahlleiter Günter Krombholz informiert:
Wählen ist einfach
Die Bundeszentrale für politische Bildung hat in Zusammenarbeit mit dem Jugendverband des Sozialverbandes Deutschland e.V. im Rahmen des inklusiven Seminars „Gemeinsam Lernen“ die Broschüre „einfach POLITIK: Bundestagswahl 2017; Heft in einfacher Sprache“ herausgegeben.
mehr dazu »
»  04.09.2017212/2017Umsatzentwicklung der Thüringer Industrie im ersten Halbjahr 2017 auf Platz 9 im deutschlandweiten Vergleich
In den ersten sechs Monaten 2017 stieg der Umsatz in den größeren Thüringer Industriebetrieben mit 50 und mehr Beschäftigen gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum (bei gleicher Anzahl an Arbeitstagen) um 4,2 Prozent. Damit fiel der Anstieg in Thüringen 1,3 Prozentpunkte höher aus als in den neuen Bundesländern, lag jedoch um 1,1 Prozentpunkte unter dem deutschlandweiten Ergebnis.
mehr dazu »
»   nach oben
© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt